Neugeschäumtes EPS-Granulat (Whiteperl 100)

Unser neugeschäumtes EPS-Granulat Whitperl® 100 wird im eigenen Schäumwerk produziert. Dabei wird nur 100%-HBCD freies Granulat eingesetzt und produziert. Eine wichtige Rolle spielt herbei auch die Sieblinie, um eine optimale Korngrößenverteilung zu erhalten.

Whitperl® 100 wird lose gelagert und geliefert.

EPS-Recycling Granulat

EPS-Recycling Granulat wird in reiner Form bei Ausgleichschüttungen eingesetzt. Der anfallende EPS-Abfall wird zerkleinert (geschreddert) und wieder als Rohstoff für Dämmschüttungen verwendet. Ausschlaggebend ist dabei der Verschmutzungsgrad des Abfalls, je reiner der Abfall, desto besser die Qualität.

Um zu gewährleisten, dass der Abfall 100% HBCD-frei ist muss der Abfall regelmäßig geprüft werden.

Das EPS-Recycling Granulat ist in losem Zustand und abgefüllt in Säcken mit 250 bzw. 500 Liter erhältlich.

EPS-Granulat Mischware (Whiteperl 50/50)

Das Whiteperl 50/50 ist die Mischung von Neugeschäumten und Recycling-EPS-Granulat. Das Gefüge der eingebauten Dämmschüttung ist hier besonders dicht, weil die Freiräume zwischen den großen Kugeln durch das Recycling-Granulat ausgefüllt werden. Dadurch wird eine bessere Verarbeitbarkeit als bei den Rein-Formen erreicht. Außerdem steigt dabei die Druckfestigkeit und bei besserer Wärmedämmung der gebundenen Dämmschüttung.

Whiteperl 50/50 ist in losem Zustand und abgefüllt in Säcken mit 250 bzw. 500 Liter erhältlich.

Mineralisches Granulat

GeoCell Blähglas 

GeoCell Blähglas ist die umweltfreundliche und mineralische Alternative zu EPS-Schüttungen.
Aus recycliertem Altglas gewonnen, ist GeoCell Blähglas leicht, formstabil, alterungsbeständig und eignet sich hervorragend für lose oder gebundene Dämmschüttungen.

GeoCell Blähglasgranulat ist abgefüllt in Säcken mit 100 Liter und in BigBags mit 1500 bzw. 2000 Liter erhältlich.

Loading